Tipps

Wismar Kultur, Veranstaltungen, kulturelle Angebote, Kunst Kultur Musik, Theater Konzerte Ausstellungen, St. Georgen, Veranstaltungs-Tipps, Veranstaltungstipps, Events Heute
Frische Energie für St. Georgen

Paul Millns and Band

KonzertTipp02.12.2017

Wismar-Magazin

LeseTippGanzjährlich

NDR Konzerte | Weltklasse im Welterbe

Drei KonzertTipps2018

Paul Millns and Band | 02.12.2017, 20 Uhr

Wismar, Konzert im Theater


Paul Millns, Wismar Paul Millns ist für viele Wismarer eine Legende und gehört zum Wiederaufbau der St.-Georgen-Kirche einfach dazu. Denn viele Jahre kam der Londoner Musiker regelmäßig mit seinem lyrischen Blues in die St.-Georgen-Kirche zu Benefizkonzerten und war von der Ruine und dem großen Gemeinschaftsprojekt des Wiederaufbaus Wismars Backsteinkathedrale beeindruckt.

Endlich ist es dem Aufbauverein St. Georgen e. V. gelungen, den Blues-Poeten Paul Millns wieder einmal zu einem Konzert nach Wismar zu holen – und das im 40. Jahr seiner Karriere als Musiker. Und er kommt nicht allein, sondern er bringt seine Band mit. Im Gepäck haben sie sowohl bekannte ausdrucksstarke Lieder, die Geschichten erzählen als auch rockige Stücke zum Mittanzen. Dieses Konzert der Extraklasse „Paul Millns and Band“ findet am Sonnabend, dem 2. Dezember 2017, um 20.00 Uhr aufgrund der winterlichen Temperaturen nicht in St. Georgen, sondern im warmen Theater statt.

Eintrittskarten gibt es für 26 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr in der Tourist-Information Wismar (Lübsche Straße 23a), in der Ostsee-Zeitung (Mecklenburger Straße 28), im Reiseland Borchardt (Breite Straße/Ziegenmarkt) und im Konsum (Am Schilde 11).

Informationen und Kartenbestellungen: Aufbauverein St. Georgen e. V., Telefon 0172 3108578

Infos: Aufbauverein St. Georgen e.V. | Foto © Manfred W. Jürgens
Zur Website von Paul Millns
Fotos von Pauls 70. Geburtstag

Wismar-Magazin

Das Magazin für Stadtkultur


Paul Millns, Wismar Baukultur, Esskultur, Popkultur, Subkultur, Weinkultur, Wohnkultur, Musikkultur, Körperkultur, Sprachkultur, Streitkultur, Willkommens- kultur, Filmkultur, Kneipenkultur, Weltkulturerbe …

Bewegen wir uns in der Stadt, dann erscheint es auf den ersten Blick beinahe so, als fände sich die Kultur und alles, was mit dem Begriff in Verbindung gebracht werden mag, an jeder Straßenecke. Als seien wir förmlich von Kultur umzingelt. Schauen wir ein wenig genauer, dann stellen wir schnell fest, dass dies ein Irrtum sein könnte, einmal davon abgesehen, dass gegenwärtig recht häufig versucht wird, einzelnen Begriffen das Wort Kultur vor-, zwischen- oder nachzuschalten und zack, hat man wieder etwas gefunden, was ja wohl mit Kultur zu tun haben müsste. Zumindest leise Zweifel sind sicher angebracht.

Zweimal im Jahr machen wir uns auf die Suche nach dem, was uns als besonders erscheint. Zweimal im Jahr machen wir ein neues Heft. Zweimal im Jahr sind Sie – ob aus Wismar, aus der Umgebung oder aus der Ferne – eingeladen, in diesem Heft zu lesen.

Infos: Das Magazin für Stadtkultur
Zum Wismar-Magazin

Wismar Konzerte des NDR in Wismar | 10.02.2018, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof


NDR Chor Denis Comtet, Leitung Titel: Salve ReginaNDR Chor Denis Comtet, Leitung Titel: Salve Regina

Mehr Infos: Stadt Wismar
Ticketinformationen Wismar
Foto © NDR









Wismar Konzerte des NDR | 15.04.2018, 18:00 Uhr

St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof


NDR Chor Denis Comtet, Leitung Titel: Salve Regina NDR Kammerorchester Albrecht Mayer, Englischhorn und Leitung

Mehr Infos: Stadt Wismar
Ticketinformationen Wismar
Foto © NDR









Wismar Konzerte des NDR | 09.06.2018, 18:00 Uhr

St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof


NDR Chor Denis Comtet, Leitung Titel: Salve Regina NDR Kammerorchester Albrecht Mayer, Englischhorn und Leitung

Mehr Infos: Stadt Wismar
Ticketinformationen Wismar
Foto © NDR









Herausgegeben von MWJ